web
counter

Digitales Serviceportal

Legen sie Serviceaufträge ("Tasks") komfortabel in einem Webinterface an und weisen Sie diese Servicetechnikern zu. Nutzen Sie dabei Videos, Text oder Fotos zur Erläuterung. Mit der Freigabe erhält der servicetechniker klare Anweisungen was, wie und wie oft zu Warten ist.

Wartungstechniker sehen freigegebene Wartungsaufträge und werden vom System angeleitet. Wahlweise kann dies auch mit virtueller Realität erfolgen (auch mittels Datenbrille). Die Wartungsaufgaben werden abgearbeitet und als erledigt zurückgemeldet. Dadurch sind auch ungeübtere Wartungstechniker in der Lage, komplexe Wartungsaufgaben ordnungsgemäß durchzuführen. Und wenn es einmal Probleme gibt rufen sie einfach über unsere Fernsupportlösung Pocketeye Hilfe von der Zentrale.